SG Eichenlaub-Reuth e.V.

Reuth bei Erbendorf. (bwa) Von vielen Aktivitäten konnte Schützenmeisterin Barbara Zimmerer bei der Jahreshauptversammlung der „Eichenlaub“-Schützen berichten. Besonders hob sie das Gaudamenpokalschießen mit 40 Teilnehmern hervor, das trotz der beengten Räumlichkeiten reibungslos über die Bühne gegangen war oder das Muttertagsschießen mit Kaffee und Kuchen,  bei dem jeder der 30 Teilnehmer etwas für die Fensterbank oder den Garten mit nach Hause nehmen durfte. Besonders dankte sie den Fahnenträgern, da es immer schwieriger werde, eine komplette Fahnenabordnung zu finden. Den Mitgliederstand gab die Vorsitzende mit 79 an, was ein leichtes Plus bedeute. 

Über die sportlichen Aktivitäten berichtete Norbert Zimmerer. Fünf erste, zwei zweite und zwei dritte Plätze hatte der Verein bei der Gaumeisterschaft mit Luftdruckwaffen belegt. Außerdem hatten sich etliche Sportler wieder zur Bayerischen Meisterschaft qualifiziert. Vier Jungschützen bekamen eine Einladung zum Ranglistenturnier in Pfreimd. Mit Gauschülerkönigin Vanessa Naber und Gauseniorenkönig Karl Beer stellt der Verein auch zwei amtierende Gaukönige. Beim Rundenwettkampf startet heuer eine Luftgewehrmannschaft in der Kreisliga und eine gemischte Mannschaft in der Gauliga. 

Bürgermeister Werner Prucker dankte den Schützen für ihre Mitwirkung beim Bürgerfest und bei allen öffentlichen Feiern. Für die gute Jugendarbeit gebe es auch in diesem Jahr wieder einen Zuschuss der Gemeinde. Auch eine Erhöhung sei vielleicht aufgrund der guten Leistung einmal möglich. Er dankte der Vorstandschaft für die geleistete Arbeit und den Mitgliedern, die sich auch in der Zukunft zur Verfügung stellen würden, womit er die anstehenden Wahlen ansprach. 

Diese gimgen dann auch reibungslos unter der Leitung von Werner Prucker und Bernd Wagner über die Bühne, da alle zu wählenden Vorstandsmitglieder einschließlich erster Schützenmeisterin Barbara Zimmerer in ihrem Amt bleiben. Auch der im letzten Jahr kommissarisch gewählte Jugendleiter Emilio Zahn wurde nun fest installiert. 

Für zehn Jahre Mitgliedschaft wurden Christian Höcht sowie Martin und Thomas Ammann geehrt, 20 Jahre sind es bei Birgit Reber, Chriian Böhm und Jasmin Zenker. Die Urkunde für 30 Jahre Mitgliedschaft erhielten Josef Bächer, Irene Meinzinger, Angela Haubner, Albert von Podewils und Mathias Schwarz. Bereits 35 Jahre sind es bei Manuela Meier, 45 Jahre bei Robert Rüger und Gottfried Wenning, und auf stolze 50 Jahre im Verein kann Helmut Neugirg zurückblicken. 

Die im Dezember durchgeführte Vereinsmeisterschaft brachte folgende Ergebnisse: Luftgewehr Schießlernhilfe Kerim Isik, Schüler weiblich Vanessa Naber, Junioren II männlich Marco Naber, Junioren I weiblich Kayle Rodgers, Herren I Thomas Preß, Damen I Bianca Leberkern, Senioren Auflage I Rita Preß, Senioren Auflage II männlich Norbert Zimmerer, Senioren Auflage II weiblich Barbara Zimmerer, Senioren sitzend aufgelegt Bernd Wagner. Luftpistole Herren I Tobias Meinzinger, Damen I Karoline Ammann, Herren III Martin Müller, Damen III Petra Andraschko.

Letzte Aktualisierung

am 23.11.2018

 

im Bereich

 

Datenschutzerklärung

Veranstaltungen

06 Jan 2019;
04:00PM -
Jahreshauptversammlung

Copyright @ 2018 by www.sg-eichenlaub-reuth.de
Alle Rechte Vorbehalten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok